Ostern Seville Hotel

Ostern Seville Hotel

Ein weiteres Jahr, bereitet Sevilla zu einem seiner wichtigsten und massiven Feiern feiern: Karwoche.

Neun Tage lang wird die Stadt sehr intensive Momente zu leben, von der Explosion der Freude, um den Durchgang der Bruderschaften wie Macarena und San Gonzalo; und die Abgeschiedenheit und Privatsphäre anderer, wie Vera Cruz oder das Grabtuch.

In diesem Jahr wird die Ankündigung von Francisco Javier Segura, ein junger Bruder, mehrere Bruderschaften verbunden gegeben werden. Auch hat das Plakat vom Künstler Nuria Barrera produziert.

Auch in diesem Jahr, als ein Vorspiel der Karwoche auf Via Crucis des Glaubens, gehalten werden, die umfassen wird 14 Bruderschaften, die durch das Gebiet rund um die Kathedrale am 17. Februar laufen.

Dank seiner Lage im Herzen von Sevilla, ist das Hotel Europa perfekt für Aufenthalt über Ostern.

Es ist nah an den berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale oder dem Plaza del Salvador und dem Arenal.

GESCHICHTE

Der Ursprung des öffentlichen Gottesdienst oder auf der Straße Prozession folgen wir die Institutionalisierung des Kreuzes. Führt in Sevilla Don Fadrique Enriquez de Ribera, dem ersten Marquis von Tarifa, nach seiner Reise ins Heilige Land im Jahr 1521.

Früher war es jedes Jahr stattfinden. Sein Ursprung war das Haus des Pilatus und die letzte Station war an der Temple de la Cruz del Campo.

Im Jahr 1604 die Grundlagen für größere Wachsamkeit angesiedelt, und führt zu einer der Markenzeichen des aktuellen Ostern: die offizielle Route. Der Rat verpflichtet alle Prozessionen durch einen bestimmten Ort zu gehen: die Prozessionen der Kathedrale von Sevilla und Santana Triana. Es ist aus dem siebzehnten Jahrhundert, als die Bruderschaften beginnen, das aktuelle Modell ähneln. Sie wird von den Gewerkschaften, Nachlässe oder rassischen Minderheiten in der Stadt (Golden Age) integriert.

Das achtzehnte Jahrhundert markiert einen leichten Rückgang für die Bruderschaften, die wiederum Wiederaufleben dank der durch den Adel, vor allem der Herzöge von Monpensier im neunzehnten Jahrhundert Interesse.

Es ist die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts, als die Grundlagen des aktuellen Modells von Ostern fühlen, was zu einem anerkannten und ahmte Modell.

In den letzten Jahren haben wir neue Bruderschaften vor allem in den Vororten eingebaut.

WISSEN Karwoche

Offizielle Rennen. Es ist der Weg, müssen sie alle Pflicht Bruderschaften in seiner Rede an den Heiligen Kathedrale Kirche durchzuführen. Die offizielle Tour beginnt an der Plaza de la Campana und Sierpes Straße fährt, der Plaza de San Francisco, Constitution Avenue und die Kathedrale, in der Plaza Virgen de los Reyes beenden.

Im Laufe dieser Reise, die Beschwerde Bruderschaften installierten Stühle, die für den Durchgang der Prozessionen gemietet werden können.

Nazarener. Die Nazarener sind Büßer, die die Bilder begleitet von der Saison der Buße. Die meisten es genannt Nazarener Licht" und trägt eine Kerze während der Tour. Es gibt andere, die ein Kreuz auf Hügel als "Büßer" bekannt zu tragen. In der Regel, die sie tragen Roben und Maske, die sein Gesicht abdeckt. Mehr Nazarene Bruderschaft des Macarena ist die 2.900.

Hotel para Semana Santa en Sevilla

Wir bitten um Ihre Erlaubnis, um statistische Daten über ihre Navigation auf dieser Website nach Real Decreto-Ley 13/2012 zu erhalten,. Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen betrachten, um die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. OK | mehr Informationen