Blog

XIX Nächte in den Gärten des Real Alcázar. Sevilla 2018.

XIX Nächte in den Gärten des Real Alcázar. Sevilla 2018.

Die neunte Ausgabe der Nächte in den Gärten des Real Alcázar von Sevilla beginnt am Donnerstag, den 14. Juni und endet am Samstag, den 8. September 2018.

Die 75 Konzerte, die dieses Jahr stattfinden, sind in 5 Musikstile unterteilt: 15 Konzerte alter Musik, 15 Konzerte klassischer Musik, 9 Flamencokonzerte, 17 Weltmusikkonzerte und 19 Konzerte anderer Musikrichtungen.

Die Bühne befindet sich im Raum zwischen dem Laube von Carlos V und die Galerie von Grutescos und die Konzerte finden von Montag bis Samstag um 22.30 Uhr in den Gärten des ältesten noch existierenden europäischen Palastes statt.

Programmierung der Nächte in den Gärten des Alcazar 2018

Alte musik

-  ALLA VERA SPAGNOLA. Música en tiempos de Couperin (350 Aniversario del nacimiento de F. Couperin). Auftritt am 9. August.

ARTEFACTUM. Música sabia. Auftritte am 26. Juni, 31. Juli, 14. und 29. August

EMILIO VILLALBA & SEPHARDICA. Avrix mi galanica (Voces de sal). Auftritte am 19. Juni, 25. Juli und 28. August.

JOHANNA ROSE / JAVIER NÚÑEZ. Pasiones heredadas. (En clave de Bach). Auftritt am 7. September.

JOSETXU OBREGÓN / IGNACIO PREGO. Bach & Sons (En clave de Bach). Auftritt am 29. Juni.

LE TENDRE AMOUR. A day in six strings. Auftritt am 2. August.

- LES TROIS ORDRES. Bach: Sonatas para flauta (En clave de Bach). Auftritt am 27. Juni.

MARIAN HERRERO / DANIEL DEL PINO. Bach: una visión moderna (En clave de Bach). Auftritt am 24. August.

MARIVÍ BLASCO / JUAN CARLOS RIVERA. Dolcissimo sospiro (400 Aniversario de la muerte de Giulio Caccini). Auftritt am 20. Juli.

TRÍO GOULD. Música de las esferas. Glenn Gould in memoriam. (En clave de Bach). Auftritt am 30. August.

 

Klassische musik

- CRISTINA MONTES MATEO/VICENT MORELLÓ. En torno a Debussy (Centenario de la muerte de Claude Debussy). Auftritt am 19. Juli.

- CUARTETO D´ACORDA. De la melancolía a la alegría. Auftritt am 4. Juli.

- FRANCISCO JOSÉ CANTÓ/ÁNGELA MORAZA. La música para clarinete en la época de Debussy (Centenario de la muerte de Claude Debussy). Auftritt am 17. August.

- IBERIAN & KLAVIER PIANO DUO. Preludio a la noche (Centenario de la muerte de Claude Debussy). Auftritt am 16. August.

- JAVIER COMESAÑA/MATTEO GIULIANI. El paso del tiempo a través de la música. Auftritt am 6. Juli.

- LEGGERO TRÍO. Clásicos en los jardines... Auftritt am 27. Juli.

- LUIS FERNÁNDEZ CASTELLÓ/CARLOS APELLÁNIZ. Rossini y su época (150 Aniversario de la muerte de G. Rossini). Auftritt am 13. Juli.

- LUIS ORDEN/ÓSCAR MARTÍN. Le nouveau siècle (Centenario de la muerte de Claude Debussy). Auftritt am 10. August.

- MARIAROSARIA D´APRILE/TOMMASO COGATO. Debussy: genio y ascendiente (Centenario de la muerte de Claude Debussy). Auftritt am 22. Juni.

- PABLO MARTOS/CALIO ALONSO. Evocaciones al Sur. Auftritt am 26. Juli.

- RAFAEL RUIBÉRRIZ/CUARTETO GOYA. Serenata en los jardines de palacio. Auftritt am 22. August.

- SONATA A CUATRO. El cisne de Pésaro (150 Aniversario de la muerte de G. Rossini). Auftritt am 12. Juli.

- TOMMASO COGATO. Debussy: viajes de color y ensueño (Centenario de la muerte de Claude Debusy). Auftritt am 31. August.

- TOTEM ENSEMBLE. Rossini, su entorno y herencia (150 Aniversario de la muerte de G. Rossini). Auftritte am 17. Juli und 3. August.

 

Flamenco

- ANTONIA FERNÁNDEZ/RIKI RIVERA. Lo que pida la luna. Auftritte am 20. Juni, 7. Juli, 4. und 13. August.

- ANTONIO CAMPOS. Tardoantiguo. Auftritte am 25. Juni, 9. und 23. Juli und 27. August.

- DANI DE MORÓN. El sentido del cambio. Auftritt am 14. Juni.

 

Weltmusik

- AL MAQAM. Al Andalus: las llaves de la memoria (Voces de sal). Auftritte am 8. und 21. August und 6. September.

- LIONA & SERENA STRINGS. Sefarad (Voces de sal). Auftritte am 5. und 18. Juli und 23. August.

- MASHRABIYA. Una ventana al Mediterráneo (Voces de sal). Auftritte am 3. und 24. Juli und 4. September.

- RUBÉN DÍEZ TRÍO. The Bloomsday (Música tradicional y folk de Irlanda). Auftritte am 23. Juni, 21. Juli, 8. und 18. August.

- STOLEN NOTES. Los caminos musicales del Atlántico. Auftritte am 15. und 30. Juni, 16. Juli und 15. August.

 

Andere musik

- ANDRÉS BARRIOS TRÍO. Del flamenco a otras músicas. Auftritte am 16. Juni und 1. September.

- CAMERATA FLAMENCO PROJECT. Impressions (Centenario de la muerte de Claude Debusy). Auftritt am 11. August.

- FEDERICO LECHNER. Variaciones e improvisaciones (Centenario de la muerte de Claude Debusy). Auftritt am 5. September.

- GERMÁN LÓPEZ/ANTONIO TOLEDO. Canela y Limón. Auftritt am 28. Juni.

- LLUÍS COLOMA. Del Ragtime al Boogie Woogie (150 Aniversario del nacimiento de Scott Joplin). Auftritt am 21. Juni.

- NES. Ahlam. Auftritt am 2. Juli.

- Q & THE MOONSTONES. This & That. Auftritte am 10. und 30. Juli, 20. August und 3. September.

- RANDOM THINKING. Puro acústico. Auftritte am 14. und 28. Juli, 7. und 25. August.

- THE DIXIELAB. El nacimiento del Hot Jazz. Auftritte am 18. Juni, 11. Juli, 6. August und 8. September.

 

Die Eintrittskarten können über die Website der Veranstaltung an der Kasse des Real Alcázar (Patio de Banderas) von Montag bis Freitag von 10:00 bis 1:00 Uhr erworben werden. Und ab 7:00 Uhr Bis 8:30 Uhr Und an der Zugangstür zu den Konzerten (Puerta de la Alcoba), jeden Konzerttag von 21:00 bis 22:25 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt € 6 im Apeadero und Puerta de la Alcoba und € 7 über das Internet. 

Kommen Sie und genießen Sie einen magischen Sommer! Buchen Sie Ihren Aufenthalt bei uns. Beste Preise und Rabatte auf unserer Website.

I.P.P.

0 XIX Nächte in den Gärten des Real Alcázar. Sevilla 2018.

Wir bitten um Ihre Erlaubnis, um statistische Daten über ihre Navigation auf dieser Website nach Real Decreto-Ley 13/2012 zu erhalten,. Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen betrachten, um die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. OK | mehr Informationen