Blog

Die Giralda von Sevilla

Die Giralda von Sevilla

Sevilla hat eine der privilegiertesten Eminenzen der Stadt, die Giralda von Sevilla, die ein wahres Juwel darstellt. Es gilt als eines der größten bekannten arabischen Denkmäler. Die Majestät seiner Silhouette hat mehrere Kunstwerke inspiriert.

Sie müssen La Giralda de Sevilla nicht besucht haben, um es zu erkennen. Wenn Sie Sevilla besuchen, ist es ein Ort, den Sie nicht verfehlen können, um seine innere und äußere Schönheit zu betrachten. Sie verleiht der Kathedrale Glanz und Schönheit, da sie ein Teil davon ist. Darüber hinaus ist der markante Glockenturm einer der schönsten der Welt.

Geschichte von La Giralda de Sevilla

Der Almohade-Turm wurde 1182 eingeweiht, der von den früheren Türmen von Marrakesch und Rabat inspiriert wurde und bis heute erhalten ist. 

Die Giralda von Sevilla hat einen unbestreitbaren arabischen Touch, sie hat eine äußere Verzierung im Turm mit der besonderen Arbeit von Sebka oder in Rhomben (dekoratives Motiv der muslimischen Lacery), die rhomboidale Formen bilden, die von der Form von Bergen oder textilen Motiven inspiriert scheinen. 

Als die christliche Befreiung kam, wurde im 16. Jahrhundert ein weiteres architektonisches Gebäude hinzugefügt. Besonders der schöne Glockenturm und die wunderbare Skulptur als Symbol für die Eroberung des Glaubens werden heute als Giraldillo bezeichnet.

Sie wirkt wie eine Wetterfahne nach der Windrichtung, ihre grandiose Skulptur mit einer Höhe von 4 Metern, die in Bronze gebaut ist, galt damals als die höchste in Europa. Die Giralda de Sevilla hat einfache Verzierungen im Inneren. Über Rampen kann man zum Glockenturm hinaufklettern, die Konstruktion bietet genügend Platz für ein Pferd.

Die Rampe wurde auf diese Weise in La Giralda de Sevilla gemacht, um es dem Magneten zu erleichtern, nach oben zu kommen. Es ist ein einzigartiges historisches Denkmal in der Welt, im Giralda-Turm von Sevilla können Sie arabische, christliche und römische Details bewundern.

Es hat den Namen Giralda erhalten, weil sich oben ein Glas befindet, in dem das Giraldillo steht. Sie wurde als Symbol für den Erfolg des Christentums unter den Muslimen verwendet.

Wer auch immer es gebaut hat?

Dieses Minarett im perfekten Almohadestil wurde in Sevilla von den Mauren errichtet. Die Giralda von Sevilla ist ein Monument, das seinesgleichen sucht.

Herstellungsdatum

Die Giralda de Sevilla wurde zwischen 1184 und 1197 auf eine Höhe von 76 Metern gebaut. Nach der Rückeroberung im Jahre 1586 kam der Glockenturm hinzu, dessen Höhe etwa 100 Meter beträgt.

Funktion in der Vergangenheit

Die Giralda wurde ursprünglich im Almohadestil in Sevilla als Leuchtturm der Hauptmoschee konzipiert.

Architektonische Merkmale die giralda vom Sevilla

Seine Architektur ist originell, seine perfekten viereckigen Formen fallen auf, verziert mit Zinnen und kleinen Türmchen. Es ist zu einer echten Inspiration für verschiedene Türme in Russland, Amerika, Polen usw. geworden. Es gibt Repliken von La Giralda in Kansas City, New York und der Provinz Badajoz.

Höhe von La Giralda de Sevilla

Die Höhe von La Giralda de Sevilla beträgt 97,5 m, einschließlich des berühmten Giraldillo 101 m.

Besuch der Tour durch Sevilla

Die Giralda von Sevilla gilt als Weltkulturerbe und ist Teil des Besuchs der Kathedrale. Aus diesem Grund sind die Tarife und Fahrpläne gleich.

Fahrpläne und Preise

Der Fahrplan ist montags von 11:00h bis 15:30h, dienstags bis samstags von 11:00h bis 17:00h und sonntags von 14:30h bis 18:00h.

Sie ist am 25. Dezember, 01. Januar und 06. Januar geschlossen. Es gibt einen reduzierten Fahrplan am 5. Januar, 24. Januar und 31. Dezember von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Von 16:30h bis 18:00h ist der Fahrplan kostenlos.

Unter den Gebühren für den Besuch der Sakristeien sind die gotische Kathedrale, der Schatz, die Kirche von El Salvador, der Patio de los Naranjos, der Renaissance-Kapitelsaal, im Eingang zu La Giralda enthalten.

Der allgemeine Eintrittspreis beträgt 9 €. Für Studenten unter 25 Jahren und Rentner beträgt der Eintrittspreis 4 €. Für Bewohner der Zentrale in Sevilla, Kinder bis 14 Jahre mit einem Erwachsenen, Arbeitslose und Menschen mit Behinderungen über 65 % der Bevölkerung ist der Eintritt in La Giralda kostenlos.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Ticket auf der offiziellen Website buchen, Sie können aber auch an einer unterhaltsamen Führung teilnehmen, indem Sie Ihren Besuch im Voraus online planen.

0 Kommentare in Die Giralda von Sevilla

Niemand hat noch kommentiert! Die erste sein, es zu tun!

hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Wir bitten um Ihre Erlaubnis, um statistische Daten über ihre Navigation auf dieser Website nach Real Decreto-Ley 13/2012 zu erhalten,. Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen betrachten, um die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. OK | mehr Informationen