Blog

Italica UNESCO Welterbe

Italica UNESCO Welterbe

Italica UNESCO WelterbeDie archäologische Stätte von Italica, Santi, 5 Minuten von Sevilla, hat sich als Kandidat für ein UNESCO-Weltkulturerbe erklärt werden vorgeschlagen.

Die gute Erhaltung dieser Ruinen, zusammen mit der historischen Bedeutung dieser Siedlung in der römischen Zivilisation, macht es Theaterstücke und viele Veranstaltungen. Es war die erste Stadt, die von Rom in Hispania gegründet und der Geburtsort von zwei großen Kaiser Trajan und Hadrian.

Ruinen von Italica

Das Projekt, einen Teil der von der Unesco zum Kulturerbe erklärt Vermögenswerte hat alle Fraktionen einig, sowohl die Leute von Santi Sevilla, der italienischen Stiftung, die Förderung und Bewahrung gewidmet ist. Dieser Termin kann dazu führen, die archäologische Stätte von Italica erhalten den Zustrom von Touristen und die kulturelle Dimension, die sie verdient.

0 Kommentare in Italica UNESCO Welterbe

Niemand hat noch kommentiert! Die erste sein, es zu tun!

hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Wir bitten um Ihre Erlaubnis, um statistische Daten über ihre Navigation auf dieser Website nach Real Decreto-Ley 13/2012 zu erhalten,. Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen betrachten, um die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. OK | mehr Informationen