Blog

KIKO VENENO EN CONCIERTO

KIKO VENENO EN CONCIERTO

Am 21. September kommt Maestro Kiko Veneno in Sevilla an. Er wird ein Konzert im Andalusischen Zentrum für zeitgenössische Kunst (CAAC) in Sevilla geben, ein Teil des 25. Jahrestages der Expo 92. Im Jahr 2016 veröffentlichte er sein neues Album mit dem Titel "Doble Vivo". Dann wird in der "Aftershow" die Gruppe Turbo Bikini Tornados klassische Versionen von Spanish Pop interpretieren.

 
Kiko Veneno ist eine Hauptstadt der spanischen Volksmusik mit vier Jahrzehnten Erfahrung, ein Pionier in der Verschmelzung, in einer Erneuerung Art und Weise, Flamenco, Pop und Rock nähert Publikum der verschiedenen musikalischen Stile, weiterhin üppige Unterricht üben. Gewohnt, den Weg zu öffnen, um Konventionen herauszufordern, um echten Ausdruck zu suchen, hält der sevillianische Musiker des katalanischen Ursprungs seinen unruhigen kreativen Geist intakt.

 

Konzert: Kiko Veneno bei der CAAC in Sevilla
Wo: Andalusisches Zentrum für zeitgenössische Kunst (CAAC). Kloster der Cartuja de Santa María de las Cuevas. Camino de los Descubrimientos, s / n (Isla de la Cartuja).
Wann: Donnerstag, 21. September 2017.
Öffnungszeiten: um 10 Uhr (Türöffnung um 21 Uhr). Nachteil von 0 bis 3 Stunden.
Kosten: 24 Euro im Voraus und 18 Euro im Voraus. Kinder unter 7 freie Eintritte (in Begleitung eines Erwachsenen).

 

D.O.D

0 Kommentare in KIKO VENENO EN CONCIERTO

Niemand hat noch kommentiert! Die erste sein, es zu tun!

hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Wir bitten um Ihre Erlaubnis, um statistische Daten über ihre Navigation auf dieser Website nach Real Decreto-Ley 13/2012 zu erhalten,. Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen betrachten, um die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. OK | mehr Informationen