Blog
Sevilla, Heimat des Pokals des Königs.

Sevilla, Heimat des Pokals des Königs.

Das Pokals des Königs wird am kommenden Samstag, dem 25. Mai, im Benito Villamarín-Stadion ausgetragen. Es ist das erste Mal, dass das Finale dieses Wettbewerbs im Real Betis Balompié-Stadion ausgetragen wird.

Der Vorstand des Royal Spanish Football Federation (RFEF) gab in einer Pressekonferenz die Wahl des Benito Villamarín-Stadions unter dem Vorsitz des Organisationsdirektors Alfredo Olivares bekannt.

Der Rat entschied sich zum ersten Mal für den Austragungsort des Pokals des Königs, nachdem er im Dezember vergangenen Jahres eine Ausschreibung für die Preisverleihung ausgeschrieben hatte, bei der die Kandidaten eine Reihe von Anforderungen erfüllen mussten.

 

COPA-FINALE IN SEVILLA

Das Pokalfinale wurde bereits dreimal in der Hauptstadt Sevilla ausgetragen (im Stadion Reina Victoria 1925 und im Estadio de la Cartuja 1999 und 2001), obwohl es noch nie zuvor im grünenweiß Stadion gespielt wurde.

Der Wettbewerb steht immer noch auf dem Spiel, und obwohl es immer noch nicht bekannt ist, wer die Finalisten sein werden, können wir davon ausgehen, dass es ein sehr hartes Finale und ein großes Sportereignis sein wird.

Nicht verpassen!

 

Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt bei uns im Hotel Europa Sevilla. Die besten Preise und Rabatte finden Sie auf unserer offiziellen Website.

I.P.P.

0 Kommentare in Sevilla, Heimat des Pokals des Königs.

Niemand hat noch kommentiert! Die erste sein, es zu tun!

hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Wir bitten um Ihre Erlaubnis, um statistische Daten über ihre Navigation auf dieser Website nach Real Decreto-Ley 13/2012 zu erhalten,. Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen betrachten, um die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. OK | mehr Informationen